Sprach- und Kulturfestival

In Ulm leben Menschen aus etwa 140 Nationen, die die Stadt mit großer kultureller Vielfalt bereichern. In diesem Sinne hat sich die Stadt Ulm mit dem Konzept „Ulm: Internationale Stadt“, das 2012 beschlossen wurde, zum Ziel gesetzt, Punkte wie u.a. Integration durch Bildung, Vereinskultur und bürgerschaftliches Engagement, Internationale Begegnung und kulturelle Vielfalt zu unterstützen.

Auch unsere Intention ist es, die Internationalität der Stadtgesellschaft zu betonen und das kulturelle Zusammenwachsen zu unterstützen.

Aus diesem Grund möchten wir unser Projekt „Sprach- und Kulturfestival“ vorstellen:

Continue Reading

Uni-Besuch

Unser umfangreiches Programm an Aktivitäten ermöglicht den SchülerInnen viele Erfahrungen zu sammeln. Die Schüler hatten die Gelegenheit ein Labor in der Universität Ulm zu besuchen. Sie waren sehr begeistert und hatten auch viele Fragen.

 

 

 

 

 

 

Internationaler Bund - FSJ

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei Nurbeyhan Aygün für ihr Engagement, für ihr Interesse und ihre eingebrachte Zeit während ihres freiwilligen soziales Jahres bedanken. Nurbeyhan Aygün absolviert seit Oktober 2013 bei Optimus Lernforum ihr FSJ. Sie kommt über den internationalen Bund freier Träger der Jugend-,  Sozial-, und Bildungsarbeit e.V. An dieser Stelle bedanken wir uns auch bei der IB. Nähere Informationen über IB finden Sie auf der www.internationaler-bund.de.

Ulm-internationale Stadt

Optimus Lernforum war zur Tagunt "Interkulturelle Öffnung und Willkommenskultur - Erfolgsfaktoren für eine internationale Stadt" eingeladen und hat auch herzlich gerne teilgenommen. Nach der Eröffnung und den Grußworten von Ivo Gönner und Bilkay Öney fanden 2 Vorträge zu den Themen "die Kulturbrille: Wozu braucht man interkulturelle Kompetenzen?" und "Von der interkulturellen Öffnung zum Diversity-Mainstreaming - Konzeptionelle Überlegungen, Ergebnisse der Begleitforschung und geplante Umsetzungsschritte für Ulm" statt. Im Anschluss des Mittagprogramms nahm Optimus Lernforum am Fachforum 4 - soziale Vielfalt gestalten - Migrationsorganisationen und Interkulturelle Öffnung - teil.

Auslandsstudium

Mit einigen SchülerInnen besuchten wir in Stuttgart das Pullmann-Hotel. Hier stellten sich einige Universitäten aus dem Ausland mit ihren Studien-Möglichkeiten und Praktika vor. Mit Begeisterung informierten sich unsere SchülerInnen über das Studium im Ausland.